Ein Kind hat ein intuitives Ziel: Selbstentwicklung

Sonnenschein und toller Einsatz beim Herbstcrosslauf der Grundschule Kolkwitz

Auch in diesem Jahr stand wieder der traditionelle Herbstcrosslauf der Kolkwitzer Grundschule am 01. Oktober auf dem Sportveranstaltungsplan. Nach anfänglicher morgendlicher Kühle entwickelte sich mit steigender Sonne ein herrlicher Altweibersommertag, perfekte Bedingungen für großartige Wettkämpfe auf der Crosslaufstrecke innerhalb des Gemeindegeländes.


Als Erste liefen die 6. und 5. Klassen, bevor danach die 4. bis 1. Klassen folgten.  Auf der im vorigen Jahr neu festgelegten Strecke ging es in erster Linie darum, das Rennen von Anfang bis Ende läuferisch durchzuhalten. Dafür konnten sich die Schüler auch eine gute Note im Fach Sport extra verdienen. Für die schnellsten Läufer winkte im Anschluss an das Rennen bei der Siegerehrung auf der roten Fläche eine Medaille. Erstaunlich war, welche Begeisterung und Einsatzbereitschaft unter den meisten Schülern herrschte. Angefeuert von ihren Schulkameraden, gab es großartige Leistungen und spannende Wettkämpfe. Auch die vermeintlich Letzten wurden mit aufmunternden Zurufen über den kleinen Rodelhügel förmlich schwebend hinweg getragen, so dass auch sie am Ende einen Sieg errungen hatten.


Die beiden Streckenrekorde auf der längsten Strecke bei den 5. und 6. Klassen konnten hingegen in diesem Jahr nicht geknackt werden. Bei den Jungen wurde er hauch dünn um 1 Sekunde verfehlt. Bei etwas früherem Schlussspurt wäre wohl dieser Rekord drin gewesen. Aber im nächsten Jahr gibt es ja die Neuauflage und eine weitere Gelegenheit zur Verbesserung.

H. Schulze
Sportlehrer

Comments are closed.
Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Kategorien
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner