Ein Kind hat ein intuitives Ziel: Selbstentwicklung

Modell der Grundschule Kolkwitz (Wechselmodell)

Alle Klassen 1 bis 6 werden in je 2 Lerngruppen (Klasse – LG1 und LG2) geteilt. Diese kommen im wöchentlichen Wechsel, jeweils Montag – Freitag in der Zeit von 07:40 bis 11:10 Uhr (4 Unterrichtsstunden pro Tag) zur Schule.

In der Wechselwoche wird das Homeschooling wie bisher durchgeführt. Die Vorbereitung bzw. Nachbereitung dieser Lernphase erfolgt in der Schule. Somit werden alle Schüler insgesamt 2 komplette Wochen, also 10 Tage, bis zu den Sommerferien beschult.

Der Schulbetrieb erfolgt in eingeschränkter Form und auch der Hortbetrieb läuft nicht wie immer!

Nach unseren 4 Stunden Unterricht begleiten die Lehrer, die in der 4. Stunde unterrichtet haben, ihre Lerngruppe im Mittagsband (11:10 Uhr bis 12.10 Uhr). Die Betreuung durch die Lehrkräfte der Grundschule Kolkwitz endet somit täglich spätestens 12:10 Uhr. Bis dahin müssen alle Kinder, die nicht in der Notfallbetreuung angemeldet sind, abgeholt worden sein.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Just

Rektorin

Comments are closed.