03. LRS- Diagnostik und Förderung

LRS- Diagnostik und Förderung

  • Deutschlehrer schreiben mit allen Kindern den DRT 1
  • Sonderpädagoge wertet die Ergebnisse aus und führt eine ausführliche Diagnostik durch (Buchstabenkenntnisse, Lesefertigkeit, lautgetreues Schreiben)
  • bei vorhandenen Ressourcen wird Förderung angeboten
  • LRS-Schüler erhalten Förderung
  • Eltern erhalten spezielle Übungshinweise
  • es wird ein Nachteilsausgleich gewährt
  • Ende Klasse 4/ Anfang Klasse 5 erfolgt die Überprüfung der LRS durch die Schulpsychologin (Festlegung des Nachteilsausgleich)
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner