Gallery

  • Alle
  • Allgemein
  • Covid-19 (Corona)
  • Jugendklub
  • Schulsozialarbeit

Sorgen, Probleme oder Hürden – gemeinsam finden wir eine Lösung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler, ich wünsche Ihnen und euch ein gesundes neues Jahr voller Erfolge und wunderbarer Momente. Leider geht es auch dieses Jahr zunächst mit Distanzunterricht weiter. Das haben Sie und ihr bereits einige Male erfolgreich geschafft, deshalb bin ich überzeugt, dass es auch diesmal gemeistert wird. Dennoch bin ich mir bewusst, dass diese Form des Unterrichts eine 

Planung des Unterrichts ab 04.01.2021

Liebe Eltern, wir möchten Sie auf diesem Wege kurz darüber informieren, wie es ab dem 04.01.2020 weitergeht. DistanzlernenFür alle Kinder findet vom 04.01.-08.01.2021 der Distanzunterricht statt und daher werden Unterrichtsinhalte in die bekannte WeBBschule eingestellt. Für die neuen 1. Klassen und alle die, die es nicht mehr wissen, anbei das Passwort: GSK03099 Dort finden Sie für Ihre Klasse die Wochenpläne 

Der Umzug des Jugendklubs steht bevor

In den ersten drei Wochen werden wir den Container leer räumen und unser neues Übergangsquartier einrichten. Wir hoffen, spätestens am 25.01.2020 wieder für euch da zu sein. Sicher ist der Weg jetzt um einiges länger für euch, aber wir hoffen, wir können euch auch in den neuen Räumlichkeiten zahlreich begrüßen.  Auf dem Areal des alten Jugendklubcontainers wird ein neues Hortgebäude 

Anschreiben an die Eltern

Sehr geehrte Damen und Herren, bevor ich Ihnen und Ihren Kindern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rusch in das Jahr 2021 wünsche, informiere ich Sie im Folgenden über die zusätzlichen Schutzmaßnahmen, die vorbehaltlich der abschließenden Entscheidung des Kabinetts für das Schulwesen ab dem 14. Dezember 2020 bis zum Beginn der Weihnachtsferien und nach diesen ab dem 04. Januar 2021 

Pflicht zum Präsenzunterricht bis zum Beginn der Ferien ausgesetzt – Ausnahme: Abschlussklassen und Förderschulen – Kita-Kinder möglichst Zuhause betreuen

Die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz und die Planungen der Landesregierung Brandenburg zu einem harten Lockdown haben ab dem 14. Dezember auch Auswirkungen auf die Organisation des Schulunterrichts in Brandenburg. Auch in Schulen und Kitas müssen Kontakte reduziert werden. Regelungen vom 14. Dezember bis zum 18. Dezember 2020: Vom 14. Dezember bis zum regulären Beginn der Ferien, am 18. Dezember 2020, wird 

Ablaufschema der coronabedingten Arbeit des Gesundheitsamtes der Stadt Cottbus

Wer muss wie lange bei einer Corona-Infektion oder einem -Kontakt in Quarantäne? Wer wird getestet? Weitere Informationen auf der Internetseite der Stadt Cottbus/Chóśebuz

Gemeinsam gegen Corona: Teil-Lockdown bis zum 21. Dezember verlängert

Brandenburg verlängert wegen der Pandemie den Teil-Lockdown bis zum 21. Dezember und passt die Corona-Maßnahmen in wichtigen Punkten an das aktuell hohe Infektionsgeschehen an. Das Kabinett hat dazu heute die Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. So wird die Masken-Pflicht ausgeweitet, und die Kontaktbeschränkungen werden weiter verschärft. Die Landkreise und kreisfreien Städte müssen anordnen, auf welchen belebten Straßen und Plätzen zum Jahreswechsel ein 

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule oder in die Kita?

Plakat “Covid-Wegweiser”. Weitere Informationen auf der Internetseite des Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)

Brief an alle Eltern von Bildungsministerin Ernst

Bildungsministerin Brita Ernst hat sich heute in einem Brief an alle Eltern und Sorgeberechtigten von Brandenburgs Schülerinnen und Schüler gewandt. Der Brief wurde an alle rund 900 Schulen gesendet mit der Bitte ihn an die Eltern weiterzugeben. Er hat folgenden Wortlaut: Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,wie bereits in den vergangenen Monaten wende ich mich erneut an Sie und möchte Sie angesichts 

Kontaktpersonennachverfolgung bei SARS-CoV-2-Infektionen

Die folgenden Hinweise können der Situation vor Ort im Rahmen einer Risikobewertung durch das zuständige Gesundheitsamt unter Berücksichtigung der angestrebten Schutzziele angepasst werden.